EDV-Trakt

Die Aufstockung des Laborgebäudes wurde Herbst 2007 fertiggestellt; der thermisch isolierte Holzbau bewährte sich in den folgenden Wintern als behaglich.

Es entstand ein EDV-Trakt  mit drei EDV-Sälen und einem Mehrzwecksaal, der sich durch eine Trennwand wiederum in zwei EDV-Säle unterteilen lässt. Insgesamt stehen somit fünf EDV-Säle jeweils mit Beamer, Drucker und 22 Arbeitsplätzen (in Summe 110 Arbeitsplätze) in dem EDV-Trakt zur Verfügung. Dazu kommt eine Pausenhalle zur Unterstützung der ergonomischen Arbeit am Computer. Herbst 2008 wurden die Einhüllung in Aluminium sowie die Isolierung des restlichen Laborgebäudes fertiggestellt.