Zusatzausbildung

Zusätzliche Zertifizierung in CAD

Für alle Schülerinnen und Schüler der 4.Jahrgänge besteht die Möglichkeit, eine CAD- Zusatzausbildung für die CAD-Programme CATIA und PRO/ENGINEER im Rahmen eines Freigegenstandes zu absolvieren. In mehreren Blockveranstaltungen werden folgende Themen behandelt:

  • Aufbau komplexer und assoziativer Baugruppen
  • Flächendesign
  • Guss- bzw. Spritzgusskonstruktion
  • Blech- bzw. Schweißkonstruktion
  • Finite-Elemente- Analysen
  • Kinematische Simulationen

Mit einem eigenem 3D-CAD-Zertifikat wird die Teilnahme an diesem Kurs bestätigt.

catia_2678
Die Blockveranstaltungen finden in modernen CAD-Schulungsräumen statt.

 

Ansprechpartner CATIA

Prof. Dipl.-Ing. Josef Staflinger
Prof. Dipl.-Ing. Hermann Bauernfeind

Ansprechpartner PRO/E

Prof. Dipl.-Ing. Manfred Kaissl
Prof. Dipl.-Ing. Hermann Bauernfeind

 


 

Cisco-Zertifikat

netzwerklabor_2730

Cisco Network Acagemy

Cisco Systems, Inc., ein US-amerikanisches Unternehmen, ist vor allem für seine Router und Switches, die einen großen Teil des Internet-Backbones versorgen, bekannt.

Die HTL Vöcklabruck ist als Local Cisco Academy registriert und berechtigt, Cisco Kurse abzuhalten.

Im Rahmen des Netzwerkkundeunterrichts (NWK) können die SchülerInnnen der 4. und 5. Jahrgänge der Abteilung Wirtschaftsingenieurwesen die Semester 1 und 2 der Ausbildung zum CCNA (Cisco Certified Network Associate) absolvieren. Dies erfolgt durch Ablegen der Online-Prüfungen an unserer Schule und wird durch ein Zertifikat am Ende des Schuljahres bestätigt.

Für die vollständige Ausbildung zum CCNA sind 4 Semester nötig. Den Abschluss bildet eine finale Prüfung bei einer zertifizierten Cisco Academy (z.B. Wifi Linz).