Abschlusslehrfahrt der 4. Klasse Fachschule vom 26. bis 30. September 2016

Die beeindruckende Abschlusslehrfahrt führte die 4AFMBM mit den Begleitlehrern KALM und MUEP nach Innsbruck und München.

Es begann mit der Besichtigung der Tirol Rohre GmbH in Hall. Hier werden hochbelastbare Wasserrohre              img003

im Schleudergussverfahren hergestellt.

Die Show-Belastung mit dem Radlader zeigte uns, wie verformbar diese Gussrohre sind.         

                                                                            

Am Nachmittag erklommen wir die Sprungschanze am Berg Isel.                                                                                      DSC_0192 

 

Am zweiten Tag wurde uns von einem sehr versierten Führer das Pumpspeicher-Kraftwerk       DSC_0198  DSC_0202

„Sellrain-Silz“ erklärte, bei dem die Fallhöhe des Wassers von gut 1400m ausgenutzt wird. Ursprünglich als Spitzenlast-Kraftwerk gebaut,

wird es heute als sehr wichtiges Regelkraftwerk zum Ausgleich der Schwankungen beim Ökostrom gebraucht.

Der spektakuläre Höhepunkt war am Mittwoch der Outdoorpark „AREA 47“ im Ötztal.                 DSC_0216 DSC_0210

Bei traumhaftem Wetter waren auch Mut und Überwindung gefragt (Hochseilgarten in 27m Höhe!). Es war „voll cool“!

Am Donnerstag ging´s weiter nach München, wo uns ein super Führer die Allianz-Arena               20160929_103558  20160929_130800

zeigte. Er gab uns auch Hintergrundinformationen, mit wie viel Psychologie und wirtschaftlichen Überlegungen dieses tolle

Stadion gebaut wurde. Der Nachmittag stand dann zur freien Verfügung und das Münchner Oktoberfest hatte eine gewisse Anziehungskraft.

Am letzten Tag standen die Bavaria Filmstudios am Programm. Unglaublich, mit welchen Tricks ein Film                  20160930_094259

produziert wird und wir durften uns auch als Schauspieler versuchen.

Danke für die tollen Tage!


10.10.2016