Deutsche fragen – Österreicher antworten!

Die Idee von Europa trotzt der weltweiten Pandemie Covid-19. Im Rahmen der Partnerschaft zwischen der „Freiherr von Rast“ Berufsschule aus Coburg und der HTL Vöcklabruck wurde von März bis Mai 2021 ein Projekt der besonderen Art umgesetzt. Lehrer/innen beider Schulen entwickelten in mehreren online abgehaltenen Teamsitzungen ein Quiz mit allgemeinen Fragen zur europäischen Union und zur Länderkunde des jeweiligen Landes.

Die Vorbereitung erfolgte durch Lehrer/innen beider Schulen. In Vöcklabruck waren Bachstädter Karin und Praher Ingrid, in Coburg Gloria Sander, Mirko Magenthein und Christoph Fuchs für die Projektumsetzung verantwortlich. An der HTL Vöcklabruck nahmen 2 Gruppen zu je 6 Schüler/innen der 3.AHGTI teil.

Am Dienstag, 11.Mai 2021, war dann der große Quiztag, der allen Beteiligten sichtlich sehr viel Spaß bereitete.

Die „Freiherr von Rast“ Berufsschule aus Coburg ist seit 2010 Partner der HTL Vöcklabruck im Projekt HTL4Europe. Jedes Jahr dürfen zwei Schüler/innen der HTL Fachschule und Lehrlinge der Firma Stiwa ein Praktikum bei Firmen in Coburg absolvieren.

HTL4Europe ist ein Projekt des Vereins der Freunde der HTL Vöcklabruck, das im Rahmen von Erasmus+ mehrwöchige Arbeitspraktika für Schüler/innen und Lehrlinge in ganz Europa vermittelt.

21.06.2021