Jobbörse

Supply Chain Management – Schwerpunkt Konfigurationsmanagement (m/w/d)

RO-RA Aviation Systems GmbH   13. Juni 2022

Als Technologiebetrieb produzieren wir nicht nur Funktionsbaugruppen und Präzisionsbauteile für die Luftfahrt, sondern begeistern zudem unsere namhaften Kunden, wie Airbus, Boeing und Rolls-Royce mit unseren einzigartigen Technologien, unserer Entwicklungskraft und unserem hochmodernen Maschinenpark. Diese Erfolgsgeschichte schreiben unsere top qualifizierten und motivierten MitarbeiterInnen, die tagtäglich bei RO-RA Neues etablieren, abheben und neue Grenzen setzen. Wenn du gerne Teil eines jungen, dynamischen Teams bist und danach strebst, RO-RA als top Technologiebetrieb zum Erfolg zu führen, dann hole dir deinen Boarding Pass und hebe mit uns ab. DEINE AUFGABEN:
  • Verantwortung für das Konfigurations- und Datenmanagement für den gesamten Lebenszyklus von Luftfahrtprodukten
  • Sicherstellung einer kohärenten Produktkonfiguration
  • Steuerung des Änderungsmanagements
  • Abstimmung mit internen Schnittstellenfunktionen
  • Mitarbeit in Neuprojekten
WAS WIR VON DIR ERWARTEN:
  • Abgeschlossene höhere technische oder kaufmännische Ausbildung (Fachrichtung Betriebsinformatik oder Betriebsmanagement von Vorteil)
  • Sehr gute Englisch- und MS-Office-Kenntnisse (Microsoft D365 von Vorteil)
  • Ausgeprägtes technisches und wirtschaftliches Verständnis
  • analytische Fähigkeiten sowie eine strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Selbstständigkeit, Eigeninitiative und Zielstrebigkeit
ALS UNSER CREWMITGLIED ERWARTET DICH:
  • Spannendes Aufgabengebiet in einer innovativen Branche
  • Eine topausgestattete, moderne Arbeitsumgebung und spannende Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams
  • Zweimal wöchentlich frisches Obst und ein Jausenservice
  • Mitarbeiterevents (Sommerfest, Weihnachtsfeier, Skitag)
  • Gute Erreichbarkeit (direkt an der A1, Abfahrt Schörfling)
  • Flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeit
  • Homeoffice bis zu zwei Tage pro Woche möglich
  • Jubiläumsprämien
  • Betriebliches Gesundheitsförderungsprogramm
  • Interne und externe Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Das monatliche Bruttogehalt für diese Position liegt bei € 2.763,02 lt. Kollektivvertrag der Metalltechnischen Industrie. Je nach Qualifikation und Erfahrung besteht die Bereitschaft zur Überzahlung. Wir freuen uns auf deine Onlinebewerbung:
Go to Top