Sprechtechnik Workshops

Wie schon in den vergangenen Jahren konnten wir auch heuer wieder für die SchülerInnen der 4. Jahrgänge Workshops zum Thema Sprechtechnik anbieten. DDr. Marko Pustisek (www.pustisek.de), Schauspieler, Theaterwissenschafter und auch promovierter Veterinärmediziner, macht den Jugendlichen klar, wie sie auf ein Gegenüber im Gespräch wirken und gibt gute Tipps, wie man ganz einfach sein Gesprächsverhalten verbessern kann und trotzdem authentisch bleibt. Dankenswerterweise übernimmt der Elternverein der HTL Vöcklabruck einen Teil der Kosten für diese Veranstaltung.

Mit ganz einfachen Übungen, z.B. simulierten Vorstellungsgesprächen, können sich die Teilnehmerinnen des Workshops ausprobieren und erhalten auch gleich Feedback – sowohl von der Klasse als auch von einem Fremden – dem Leiter des Workshops. Diese Vorgangsweise des schrittweisen Erarbeitens bewährt sich sehr und gibt den Schülerinnen mehr Sicherheit beim Sprechen und Agieren vor Publikum.

Im zweiten Teil gilt es, literarische Texte empathisch vorzutragen. Das Spielen mit der Stimme und das „Sich Ausprobieren“ vor (bekanntem) Publikum trägt einerseits dazu bei, dass die Jugendlichen beginnen deutlicher zu artikulieren, andererseits gewinnen sie aber auch mehr Selbstvertrauen.

Marko Pustisek war auch heuer wieder, wie in den beiden vorangegangenen Jahren, sehr angetan von der Natürlichkeit und Offenheit unserer Schülerinnen und Schüler und rät ihnen auch, sich diese Ehrlichkeit zu bewahren. Wenn dann noch ein bisschen mehr sprachliches Bewusstsein dazukommt, dann stehen viele Türe für unsere Absolventinnen offen.


21.10.2014